Office



Image

Architekt Ralph W. Hofmann
Geboren 1967 in Wiesbaden (D)
Architekturstudium 1989-1994 an der Hochschule Rhein-Main
Postgraduales Studium 2002-2005 an der Donau-Universität-Krems - Real Estate
Vortragender seit 2012 an der Donau Universität Krems
Laufendes Promotionsverfahren an der Bauhaus Universität Weimar (D)
Selbstständiger Architekt seit 1998

Persönliches Statement

Als Architekt denke und arbeite ich teamorientiert. In der Projektarbeit vor allem großvolumiger sowie komplexer Bauvorhaben sind zahlreiche Personen involviert. Die Einbeziehung und Nutzung der Erfahrung und des Wissens aller Spezialisten steigert die Qualität von Gebäuden. Dabei spielt im Planungsprozess die Architektur die zentrale und bestimmende Rolle. In Analogie zum Dirigenten trage ich als Architekt die Verantwortung, die Vielstimmigkeit in ein schlüssiges Konzept zusammenzuführen.

Persönlicher Einsatz und Gestaltungswille stellen die zentralen Motive meines Handelns dar.

Privat interessieren mich Kunst, Laufen und der Segelsport. Als ehemaliger Leichtathlet ist meine Persönlichkeit von Eigenverantwortung, Konsequenz und Fairness geprägt.

Meine berufliche Laufbahn begann schon während meiner Studienzeit in Wien und führte mich durch verschiedene Architekturbüros in Wien und Südtirol, um schließlich im Jahre 2002 mein eigenes Büro zu gründen. Seit 2012 bin ich Lehrbeauftragter an der Donau-Universität Krems, was mir die Möglichkeit gibt, meinen beruflichen Erfahrungs- und Wissensschatz zu vermitteln und mein eigenes Wissen im Feld der Immobilien-Projektentwicklung zu vertiefen. Darüber hinaus beschäftige ich mich im Rahmen einer Dissertation mit immobilienwirtschaftlichen Forschungsthemen.